Aktuelles zum Corona Virus

Das Wichtigste zuerst: Die podologische Praxis Nantika Yenjai bleibt bis auf Weiteres geöffnet! Dies ist eine Entscheidung, die auf Anraten von Fachleuten aus dem Gesundheitswesen getroffen wurde. Hintergrund ist, dass Heilmittelerbringer - und dazu gehört auch eine podologische Praxis - als systemrelevant eingestuft wird - die Podologie ist ein wichtiger Baustein im gesamten Gesundheitswesen der Bundesrepublik Deutschland.

 

Eine Folge der Corona Pandemie ist wie Sie wissen der Preisanstieg für Hygiene- und Desinfektionsartikel - die Preise zu Vorcoronazeiten sind teilweise um mehrere 200% sprunghaft angestiegen. Da ich in meiner Praxis hohen Wert auf Hygiene und Sauberkeit halte sind die Kosten hierfür in den letzten Wochen förmlich explodiert. Um dieser aktuellen Situation gerecht zu werden muss ich die Preise für eine podologische Komplexbehandlung ab dem 1.7.2020 auf einheitlich € 39,00 anheben. 

 

Da aber auch wir selbstverständlich nicht ignorant sein können, bitten wir Risikopatienten sorgfältig abzuwägen, ob sie den Termin in unserer Praxis wahrnehmen wollen - gerne verschieben wir auch schon vereinbarte Termine auf einen Zeitpunkt wenn sich die Lage wieder entspannt hat - natürlich wissen auch wir nicht wann dies sein wird!

 

Ebenso sollten Patienten verfahren, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, um in die Praxis zu kommen - hier sehen wir sicherlich auch das Risiko und sind gerne bereit auch diese Termine nach Rücksprache zu verlegen.

 

ACHTUNG: Nicht Risikopatienten müssen vereinbarte Termine absagen, wenn sie dennoch nicht zur Behandlung kommen wollen. Nicht abgesagte Termine werde ich auch weiterhin als nicht wahrgenommen voll privat in Rechnung stellen, denn auch wir müssen für diese Termine Personal vorhalten - und dies kostet nun einmal Geld.